UNSERE Unternehmensgeschichte

Unsere Geschichte ist vor allem die Geschichte ständiger Weiterentwicklung und Veränderung.

2020

Mit Anfang Dezember ziehen sich Herbert und Isolde Walser aus dem operativen Geschäft der Metzgerei Walser zurück.

Der Nachfolger von Herbert in der Geschäftsführung ist Michael Riedmann, der seit drei Jahren beschäftigt ist und so den Betrieb kennenlernen konnte.
Auf diesem Wege gilt der Dank Herbert und Isolde für alles was sie in den letzten vier Jahrzehnten für die Metzgerei Walser geleistet haben.

2017

11er übernimmt per 1. Juli 2017 die Meininger Traditionsmetzgerei Walser. Der Übernahme vorangegangen ist ein begleiteter und strukturierter Prozess mit dem Ziel bei Walser sowohl die Arbeitsplätze als auch das Kerngeschäft zu erhalten. Für die 55 Walser-Mitarbeiter/innen ändert sich nichts. Durch die Investition in den Standorten Meinigen entstehen neue Arbeitsplätzte und mehr Kapazitäten für die Herstellung von 11er-Produkten. Die Planung startet in den nächsten Wochen. Der erfolgreiche Weg von Walser wird fortgeführt- Name und Marke blieben bestehen. 11er kann zukünftig auf ausgezeichnete und nachhaltige Walser Fleisch- und Wurstprodukte aus eigener Produktion zurückgreifen. Kunden können wie gewohnt in den vier Walser-Filialen in Meiningen, Tosters, Sulz und Nenzing einkaufen. Herbert Walser und Anton Walser sind weiterhin im Unternehmen tätig – Herbert operativ, Anton Walser beratend.

Zum Archiv ...