Wagyuhof Rankweil

Das "Kobe" Beef aus dem Ländle

Wagyu ist eine japanische Rinderrasse von der das berühmte Kobebeef kommt.

Das Fleisch ist weltweit einzigartig hinsichtlich de Marmorierung und des hohen Anteils an gesunden ungesättigten Fettanteilen.

Am Wagyuhof Rankweil, neben dem Golfpark, leben zwei reinrassige Herden, in Mutterkuh Haltung mit eigenen Stieren.

  • Sie erhalten auf den Weiden und im Stall nur Bio Futter.
  • Es braucht doppelt so lange bis zur Schlachtreife, nämlich circa drei Jahre.
  • Der Bauer bringt die Tiere persönlich zur Bio Metzgerei Walser.
  • Das Fleisch wird vier Wochen im Dry Age Klima Raum kontrolliert gereift.

Dann wird es als Hälften wunschgemäß zerlegt an Spitzenrestaurants geliefert, wie auch als Pakete an Hobbyköche.  

Kontakt: Wagyuhof.at