BIO-Herkunft und BIO-Verarbeitung

Unsere ausgewählten Zertifizierten* Bio-BauerN


Es ist uns ein Anliegen, Ihnen fortlaufend die aktuellen Ländle-BIO-Lieferanten von Kälbern, Rindern und Schweinen bekannt zu geben; Sie wissen dann, was wir derzeit von welchem Ländlebauer anbieten und Sie können unsere BIO-Lieferanten direkt kontaktieren und sich bei Ihnen informieren, wenn es um spezifische Fragen im Zusammenhang mit BIO-Tierhaltung und BIO-Aufzucht geht!
 

Wenn Sie mehr über Produktion und Verarbeitung wissen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren. herbert.walser@walser-metzgerei.at

Folgender zertifizierte* BIO-Bauer hat uns geliefert:


Montag, 02.12.2019

Gattung

BIO-Kalb/Kälber

Name

Schedler Elfriede, Alberschwende

Kontakt

+43 664 631 20 82


 

BIO-Kalb/Kälber

 

Neyer Martin, Bludenz

 

+43 664 736 43 492


 

BIO-Rind/Rinder

 

Wagyu-Hof, Rankweil

 

+43 664 / 343 63 68

 



Montag, 18.11.2019

Gattung

BIO-Kalb/Kälber

Name

Neyer Martin, Bludenz

Kontakt

+43 664 736 43 492


 

BIO-Rind/Rinder

 

Marte Ernst, Götzis

 

+43 664 397 18 77

 



Montag, 11.11.2019

Gattung

BIO-Rind/Rinder

Name

Wagyu-Hof, Rankweil

Kontakt

+43 664 / 343 63 68

 



Montag, 04.11.2019

Gattung

BIO-Rind/Rinder

Name

Wagyu-Hof, Rankweil

Kontakt

+43 664 / 343 63 68

 



BIO-Geflügelfleisch

Garantierte Bio-Qualität aus Österreich und Bayern

Unser BIO-Hühnerfleisch stammt von heimischen BIO-Bauern.

 

Genuss-Garantie:

Die zertifizierten* BIO-Hühner stammen aus Bodenhaltung mit Auslauf ins Freie, sauberem Quellwasser und kontrolliertem BIO-Futter.

Testen und probieren Sie diese heimische BIO-Qualität - der Unterschied wird Sie überzeugen!

Das Tierwohl, die biologische Landwirtschaft und die heimische Wertschöpfung sind nur einige der vielen Punkte die unsere Konsumenten schätzen.

 

Fahrenzhausen‘er BIO-Pute mit Hintergrund:

Da die heimische Landwirtschaft den BIO-Puten-Bedarf nicht regelmäßig abdeckt, haben wir uns im nahe gelegenen Bayern umgesehen, wo wir fündig wurden. Aus „schneller, weiter, höher“ wurde „langsamer, robuster, traditioneller“. So entstand eine gemächlich wachsende Rasse mit niedrigerem Schlachtgewicht und festem, erstklassig marmoriertem Fleisch. Die Aufzucht und Fütterung findet auf großen Freilaufflächen (Wald und Wiese) statt. Das eigene BIO-Futter stammt aus der hauseigenen BIO-Mühle. Aufzucht und Verarbeitung liegen nahe beieinander.

 

Mehr Infos unter: www.freiland-puten.de


* Zertifiziert bedeutet:

Als Zertifizierung bezeichnet man ein Verfahren, mit dessen Hilfe die Einhaltung bestimmter Standards für Produkte und ihrer jeweiligen Herstellungsverfahren einschließlich der Handelsbeziehungen nachgewiesen werden kann. Die Zertifizierung besteht im Allgemeinen in der Ausstellung eines Zeugnisses bzw. Zertifikats. Zertifikate werden oft zeitlich befristet vergeben und hinsichtlich der Standards unabhängig und unangemeldet kontrolliert.

Zertifiziert durch Austria-BIO-Garantie seit 2010