BIO-Beef aus dem Biosphärenpark Großes Walsertal

Transparenz das ganze Jahr über - Frühling 2016

Seit 2014 arbeiten wir gemeinsam mit dem Landtags Abgeordneten Josef Türtscher. Er betreibt mit seiner Famile einen BIO-Bauernhof in Sonntag / Buchboden im Biosphärenpark Großes Walsertal.

  • auf dem BIO-Hof das Licht der Welt erblickt (Sonntag/Buchboden)
  • herangezogen in Buchboden und Umgebung
  • Aufgewachsen und betreut von der Familie auf der zertifizierten BIO-Alpe "Mutta"
  • Verarbeitet in Meiningen

10 Monate bei der "Mama"

Diese BIO-Jung-Rinder stammen ausschließlich aus dem eigenem  BIO-Betrieb in Buchboden aus Mutterkuh-Haltung - BIO-Beef-Tiere sind mindestens 10 Monate bei der „Mama“. Im Frühling sind die Tiere gleich auf der Weide und im Sommer auf der BIO-Alpe „Mutta“ und werden mit Mutter-Milch und kräuterreichem Gras und Heu ernährt.

BIO-Fleisch-Paket Bestellung:

Vorbestellte Pakete aller Art incl. des auf Ihre Wünsche abgestimmten Wunsch-Paketes können in unseren 4 Filialen (Meiningen, Tosters, Sulz, Nenzing freitags oder samstags abgeholt werden.

PS: auf Grund der ausgezeichneten Frische, und der wunschgemäßen Vakuum-Verpackung eignet sich das Fleisch bestens zum Tiefkühlen über einen Zeitraum von rund 6 Monaten im Tiefkühlfach bei -18 bis -25 ° C.

Download
BIO-PRIVAT_BIO-Laendle-Beef-Paket.pdf
Adobe Acrobat Dokument 865.0 KB


Alp-Sommer 2016